2 Tage Wochenendspaß in Düsseldorf mit der längsten Theke das Welt

1. Tag: Anreise im bequemen Reisebus in ruhiger Auto­bahnfahrt über Koblenz (unterwegs Halt) nach Neuenahr-Ahrweiler. Mitten im Ahrtal, zwischen Wäldern und Weinbergen liegt die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die kulturelle Vielfalt lässt sich beson­ders gut an architektonischen Bauwerken erkennen. So spiegelt sich in Ahrweiler der Einfluss und die Herr­schaft der Römer wider. Bauwerke wie die Stadttore oder die historischen Stadtmauern legen Zeugnis über die längst vergangene Epoche ab. Hier besuchen wir den Regierungsbunker, das geheimste Bauwerk in der Ge­schichte der Bundesrepublik Deutschland. Seine Planung reicht bis ins Jahr 1950 zurück, Bundes­kanzler Dr. Konrad Adenauer war von Anfang an mit einbezogen. Eine umfangreiche Dokumentation und Originalgegenstände am Origi­nalschauplatz informieren über dieses Kapitel deutscher Geschichte, das Teil eines weltweiten Drohszenarios der Su­permächte in Ost und West war.

 

Anschließend Möglichkeit zur Mittagspause in einem „Brauhaus“. Am Nachmittag Weiter­fahrt nach Düsseldorf, Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Die Stadt ist geprägt von seiner Eleganz als Mode- und Shopping-Center sowie auch von der rheinischen Kultur. Bei einer Brauhaustour lernen wir, mit humorvollen Anekdo­ten zur Stadt Düsseldorf und seiner besonderen Spezialität, dem Altbier, die Stadt kennen. Die Brauhauswanderung führt durch die bekanntesten Brauereien der Stadt, wie das „Urige“ oder das Brauhaus „Zum Schlüssel“, aber auch die jungen Craftbeer-Brauereien wie das „Kürzer“ werden bei unserer Führung nicht vergessen. In der Regel erkunden wir gemeinsam drei bis fünf Brauhäuser. Eines ist sicher, nach der zweistündigen Brauhaustour wissen wir, wieso der Köbes eigentlich Köbes heißt und woher das „Alt“ seinen Namen hat und gar nicht so schmeckt wie der Name es ver­muten lässt.

 

Danach Hotelbezug und Zeit zum Frischmachen. Am Abend geht es dann ins Herz der Altstadt. Kneipen, Restaurants, Café, Bars, Brauereien und Diskotheken, diese bunte gastronomische Mischung darf sich nicht umsonst die längste Theke der Welt nennen. Hier werden wir in einer bekannten „Hausbrauerei“ zum Abendessen erwartet. Ein leckeres Es­sen und gute Stimmung lassen die Zeit leider zu schnell vergehen.

 

2. Tag: Heute erkunden wir zuerst den einstigen Rheinhafen, der einen großen Wandel erlebt hat: Wo früher Silos und Lagerhallen die Skyline des Hafengebiets prägten, stehen heute von national und international renommierten Architek­ten erbaute Gebäudekomplexe. Der Medienhafen beherbergt zahlreiche Unternehmen vor allem aus Medien und Kommunikation, Mode und Architektur sowie Kunst und Kultur. Seinen besonderen Charme verdankt der Hafen der Mischung aus "neu und alt": Die alten Kaimauern, Treppenanlagen und die Gleisanlagen der alten Ladestraße sind noch erhalten und stehen heute unter Denkmalschutz.

 

Bei einem Rundgang lässt sich der beeindruckende Gegensatz von moderner Baukunst und denkmalgeschützten Gebäuden am besten erleben. Es gibt geführte Touren zu verschie­denen Themen; das Medienbüro stellt die Besichtigung nach individueller Vereinbarung zusammen. In der Schifffahrts­saison von April bis Oktober können Sie eine Stadtrundfahrt mit einem Ausflug in den Medienhafen verbinden. Danach haben wir noch genügend Zeit, um Düsseldorf auf eigene Faust zu erkunden.

 

Besuchen Sie das Aushängeschild Düssel­dorfs und die Shoppingmeile der Stadt: Die Königsallee. Liebevoll "Kö" genannt, beherbergt die Straße zahlreiche luxu­riöse und namhafte Marken. Bei schönem Wetter lädt die Rheinuferpromenade zum Schlendern und Flanieren ein und bietet einen wunderschönem Panoramablick über das Rheinufer. Hier wird dem Besucher der Blick auf den Rhein, das malerische Oberkassel und die Rheinwiesen ermöglicht. Einen perfekten Zwischenstopp bieten die vielen kleinen Cafés und Bars direkt am Ufer. Danach Rückreise in ruhiger Autobahnfahrt zurück zum Heimatort. 

 

Jedes Programm kann individuell an Ihre Gruppe angepasst und mit anderen Reisebausteinen kombiniert werden.

Bitte sprechen Sie uns direkt an.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus 
  • Regierungsbunker
  • Brauhauswanderung in Düsseldorf

 

Alternativ Programm:

  • Rhein-Schifffahrt
  • 2. Tag Köln

 


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.