Buchung - Service & Information
+49 (0) 7135 / 95 94-0 Montag - Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr 14.00 - 17.00 Uhr

2 Tage Das Moseltal – Region der Burgen und Weine

1. Tag: Abfahrt 06.00 Uhr. Anreise im bequemen Reisebusüber Autobahn Frankenthal – Bad Kreuznach - Em­melshausen nach Moselkern. Unweit davon liegt, verborgen in einem Seitental der Mosel gelegen, die Burg Eltz. Die größte Attraktion der Burg Eltz ist ihre Architektur: Mit ihren acht bis zu 35 Metern hohen Wohntür­men, ihren Erkern, Dächern, Fachwerken und Spitzen ist sie für den spontanen Betrachter der Inbegriff einer Ritter­burg, ja die "Burg schlechthin". Sie überstand alle Kriege unbeschadet und ist seit ihrer Erbauung bis heute in Besitz und Fürsorge einer einzigen Familie. Sie hat eine unvergleichliche Architektur und eine originale Einrich­tung aus acht Jahrhunderten. Sie bietet eine Rüst- und Schatzkammer mit Gold- und Silberarbeiten von Welt­rang. Sie steht auf einem Fels und liegt trotzdem im Tal. Die Führung durch die Burg ist eine ebenso span­nende wie informative und vor allem auch unterhaltsame Zeitreise durch 850 Jahre abendländischer Bau- und Kulturgeschichte. Danach Weiterfahrt in das nette Städtchen Cochem, die heimliche Hauptstadt an der Mosel. Von weitem sichtbar sehen wir schon die majestätische Reichsburg auf dem Burgberg thronen. In der Altstadt findet man neben den engen und bergigen Gässchen die mit Moselschiefer gedeckte Fachwerkhäus­chen und die gut erhaltenen Reste der historischen Stadtmauer. Hier haben wir Zeit zu Stadtbummel und zur Mittags­pause. Um 15.00 Uhr heißt es dann „Leinen los“ zu einer Mosel-Schifffahrt, die uns vorbei an den Rebenhän­gen das Moseltals nach Beilstein führt. Von vielen Moselgästen als der schönste und roman­tischste Moselort gesehen, wird bei einem Rundgang durch die engen Gassen und Winkel Beilsteins schnell klar, warum der Ort schon zahlreichen Spielfilmen als Filmkulisse diente. Die Altstadt - ehedem umschlossen von der ab 1310 er­richteten Stadtmauer - gibt uns auch heute noch durch zahlreiche historische Bauten ei­nen Einblick in eine mit­telalterliche Stadt. Sehenswert sind insbesondere der malerische Marktplatz von 1322 mit dem ehemaligen Zehnthaus, der früheren Pfarrkirche St. Christophorus und der alten fürstgräflichen Kell­nerei aus dem 18. Jahr­hundert. Gel. zum Stadtbummel oder zur Kaffeepause. Am Spätnachmittag Fahrt zum Hotel. Check-Inn. 19.00 Uhr Abendessen.

2. Tag: Nach dem ausgiebigen Frühstück und dem Check-Out erfolgt zuerst eine interessante Führung durch die Traben-Trarbacher Unterwelt. Hier Tauchen Sie ab in das mystische Halbdunkel in einem Netz aus un­terirdischen, historischen, teilweise mehrstöckigen, über 100 m langen Gewölben. Zum Abschluss gibt es für jeden noch ein Gläschen Wein. Anschl. verlassen wir Traben-Trarbach und fahren entlang dem Moseltal in das Winzerörtchen Bernkastel-Kues. Der historische Marktplatz 
mit seinem Brunnen, dem Renaissance-Rathaus und dem Ensemble aus jahrhundertealten Fachwerkhäusern sowie dem schon fast legendären Spitzhäus­chen ist ein Höhepunkt eines jeden Besuchs in Bernkastel-Kues. Hoch über der Altstadt thront die Burgruine Burg Landshut. Eine Stadtführung führt uns über die zahlreichen, mit Kopfstein gepflasterten Gassen der Alt­stadt und vorbei an den liebevoll gepflegten Häuser zu den markantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zum Ab­schluss werden wir bei einer Weinprobe mit Witz und Humor in die Geheimnisse des Moselweines einge­weiht. Gut gelaunt und in weinseliger Stimmung heißt es wieder Abschied nehmen. Wir verlassen das Moseltal und fahren auf der direkten Route zurück zum Heimatort. Ankunft gegen 21.30 Uhr.

Jedes Programm kann individuell an Ihre Gruppe angepasst und mit anderen Reisebausteinen kombiniert werden.

Bitte sprechen Sie uns direkt an.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Leistungen:

  • Fahrt im bequemen Reisebus
  • 1 x Übernachtung im gebuchten Hotel mit HP
  • 1 x Eintritt/Führung Burg Eltz
  • 1 x Mosel-Schifffahrt Cochem nach Beilstein
  • 1 x Führung Traben-Trarbacher Unterwelt
  • 1 x Stadtführung in Bernkastel-Kues
  • 1 x Weinprobe in Bernkastel-Kues 5 Weine

Reise anfragen

Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „Formular absenden“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter "Datenschutz"

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk