Elsass mit Kloster Odilienberg und Obernai

Abfahrt 7.30 Uhr. Anreise im bequemen Reisebus über Autobahn Rastatt - Straßburg - durch die reiz­volle Landschaft der Nordvogesen hinauf zu dem schon von weitem auf einem langgestreckten Berg­rücken des 763 m hohen Odilienberges gelegenen Kloster.

 

Der Mont Sainte Odile ist eines der be­kanntesten Ausflugsziele und gleichzeitig der meistbesuchte Wallfahrtsort im Elsass und wird auch der heilige Berg des Elsass genannt. Hauptanziehungspunkt ist das Kloster der heiligen Odilia, errich­tet auf einem zur Rheinebene hin steil abfallenden Buntsandstein-Felsen. Die heilige Odilia ist die Schutzpatronin des Elsass. Während einer Audioführung durch das Kloster erfahren Sie alles Wis­senswertes über das Kloster, das im Mittelalter zerstört und wieder aufgebaut wurde. Anschließend kann von den Terrassen des Klos­ters noch den Ausblick auf die Rheinebene, das Elsass, Strasbourg, die Heiden­mauer und die Gipfel des Schwarzwaldes genießen.

 

Danach geht’s zurück in das an der el­sässischen Weinstraße und am Fuße des Odilienbergs gelegen Städtchen Obernai. Obernai ist eines der wenigen Elsässer Städtchen, die ihren ur­sprünglichen Charakter bewahrt haben. Hier sieht man noch die Stadtmauer, befestigte Türme, Fachwerkhäuser und kleine Gässchen. Viele Zeugnisse und Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter bis zur Renaissance sind heute noch erhalten. Nach unserer Ankunft haben wir zuerst Plätze in einem typisch elsässischen Restaurant reserviert (exklusiv). Am Nachmittag haben wir Zeit dann zur freien Verfügung und können einen ausgiebigen Stadtbummel mit Besichtigung der Sehenswürdigkeiten unternehmen, wie den Kappelturm, das Rathaus, den Sechseimerbrunnen, die Befestigungsanlagen u.v.m..

 

Im Anschluss geht’s in ein Weingut. Nach der Begrüßung durch den Weinbauern erfolgt zuerst ein Kellerrundgang, bei dem die traditionelle Wein­bereitung in Eichenfässer gezeigt wird. Danach werden in der gemütlichen Probierstube 5 Elsässer Weine gredenzt. Am Spätnachmittag erfolgt die Rück­reise über Straßburg - BAB Rastatt zurück zum Heimatort. Rückkunft gegen 19.00 Uhr.


Jedes Programm kann individuell an Ihre Gruppe angepasst und mit anderen Reisebausteinen kombiniert werden.

Bitte sprechen Sie uns direkt an.

   Leistungen:

  • Fahrt im bequemen Reisebus
  • Audioführung durch das Kloster
  • Besichtigung Weinkeller u. Weinprobe (5 Weine)

 

Alternative Programmpunkte:

  • Stadtführung in Obernai 
  • Besuch von Straßburg

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.